Samstag, April 26, 2014

(K)eine Abschiedskarte.

Ich finde es immer traurig, wenn ich jemanden verabschieden muss - z.B. bei Umzügen oder wenn ein Arbeitskollege / eine Arbeitskollegin geht.
Bei einem aktuellen Abschied habe ich daher beschlossen, es einfach nicht zu tun und habe aus der Abschiedskarte kurzerhand einen Gutschein für ein Wiedersehen gebastelt (ein gemeinsamer Besuch bei einem Poetry Slam). 



So fällt das "Verabschieden" leichter - ist ja eigentlich gar kein richtiger Abschied, sondern ein "bis ganz bald" und "see you later, alligator" =)

In dem Sinne: have a smile, crocodile!
lottapeppermint

Kommentare:

  1. Hallo lottapeppermint :)
    Die Karte finde ich sehr schön,
    das war eine gute Idee mit dem nicht-Abschied :)
    hikari

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee. Und dann auch noch Poetry Slam: super!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare, Worte und Anregungen ♡

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...