Posts mit dem Label Frühling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frühling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, Juni 23, 2015

Upcycling Midsommar-Vasen aus alten Joghurt-Drink-Verpackungen.


Es gibt so viele kleine Mini-DIYs, die einfach trotzdem eine große Wirkung haben. Wie die Upcycling-Vasen, die ich euch heute zeigen möchte und über die ich mich gerade jetzt im Juni total freue, weil sie einfach sommerlich und hübsch anzuschauen sind. 


Dabei ist das DIY wirklich easy: man braucht dafür lediglich übrig gebliebene Verpackungen von so Joghurtdrinks und verschiedene WashiTapes. Und natürlich hübsche Blumen zum reinstellen!  



Egal ob für den Wohnzimmertisch oder als Deko für die Midsommar-Feier im Garten. Die Vasen sind schnell gemacht und die vielen Verpackungen muss man auch nicht wegschmeißen. Die Umwelt freut sich bestimmt 









A propos  Midsommar: Silvi und Jen haben das diesen Monat als wundervolles Thema in ihrem Kreakränzchen. Ich freue mich darüber besonders, weil der Juni mein Lieblingsmonat ist, ich den Sommer so gerne mag, Schweden liebe und Midsommar gerne mal in Schweden mit einem großen Gartenfest feiern möchte :) 
Außerdem bin ich mir meinen DIY-Vasen noch hier dabei: Upcycling Dienstag und beim Creadienstag. Und es gibt eine neue Dienstags-DIY-Linkparty von Greenfietsen und Malamü: die Handmade on Tuesday-Linkparty. Die schaut sehr vielversprechend aus (nur wieso sind DIY-Linkpartys eigentlich sooft an einem Dienstag? ;)).

Verratet mir doch: Habt ihr dieses Jahr Midsommar gefeiert? Und was sind eure Lieblings-DIYs für den kommenden Sommer?
Junihafte Grüße,
Natalie

Donnerstag, April 02, 2015

Hopplahopp. (Hippie-)Osterhasen-Beutelchen.


Ostern steht vor der Tür.  Verschenkt ihr zu Ostern auch gerne Osternester? In den letzten Jahren gab es bei mir die typischen Nester mit Grünzeugs und Schoki drin. Dieses Jahr hatte ich Lust auf was anderes.


Nach der Idee von mer mag und Probablyactually habe ich dann angefangen, diese kleinen süßen Filz-Osterhasen-Beutelchen zu nähen. Wie das mit den Hasen eben so ist... schwuppdiwupp ist auf einmal eine ganze Hasen-Familie da. Mit den Schleifen und dem Flowerpower-Hintergrund sehen sie ein bisschen wie Hippie-Hasen aus - oder? ;)

Hier die Mitglieder der Osterhasen-Familie:





 Hier seht ihr die Hasen noch im un-gefüllten Zustand...

 ...und gefüllt. Drin sind leckere Vollmilch-Schoko-Eier :)
Ein paar habe ich selbst noch über. 

Ich schaue mit meinen Hippie-Häschen jetzt noch beim Machtag bei Krümelmonster AG vorbei und wünsche euch ein schönes Osterwochenende, Schoko-Eier und Möhrentorte - oder was auch immer ihr so macht und esst :) 

Liebe Grüße,
Natalie

PS: Nachträglich verlinkt bei Julias Oster-Linkparty mit Osterrezepten und Geschenkideen :)

Donnerstag, März 19, 2015

Frühling vor der Tür.

Hallo ihr Lieben, 
morgen ist Frühlingsanfang - juhu! Die ersten frühlingshaften Vorboten haben sich hier auf dem Blog schon gezeigt. Heute möchte ich euch meinen neuen Türkranz zeigen.
Die Materialien für den Türkranz kennt ihr vielleicht schon von meinem Frühlingsgruß aus der Küche.

Ich wollte schon seit so langer Zeit einen frühlingshaften Türkranz basteln (meinen Winter-Türkranz könnt ihr euch hier anschauen). Ich bin super froh, dass ich das endlich mal hinbekommen habe :)
Der Kranz hängt jetzt an meiner (ansonsten nicht allzu schönen) Wohnungstür und wurde direkt bei der Aufhängung von meinem Nachbarn bewundert. Jedes Mal wenn ich nach hause komme, stimmt mich der Türkranz auf die neue Jahreszeit ein und macht mir gute Laune :D
Liebste Grüße und einen sonnigen Start in den Frühling,
lottapeppermint

Verlinkt bei:
RUMS

Dienstag, März 03, 2015

Frühlingsgrüße aus der Küche: Rosmarin-Salz.

Hallo ihr Lieben,
willkommen im März. Das bedeutet Frühling! Ich freu mich :)
Dazu passend habe ich heute einen Frühlingsgruß aus der Küche für euch: selbst gemachtes Rosmarin-Salz.


Das "Rezept" ist eigentlich kein Rezept, denn dafür ist es viel zu simpel ;)
Ihr braucht bloß: 
* Ein Marmeladen- oder Weckglas
* Meersalz - so viel, wie in eurer Glas passt
* Getrockneten Rosmarin

Ich habe dann das Meersalz nach Gefühl mit dem getrockneten Rosmarin gut vermischt, bis das Salz von Rosmarin durchzogen ist. Alternativ zu Rosmarin kann man natürlich noch alle möglichen anderen getrockneten Kräuter verwenden. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt! 

Welche Kräutersalze habt ihr vielleicht schon mal ausprobiert? Schreibt gerne eure Antwort unten in die Kommentare. Ich bin gespannt. 


Für einen richtigen Frühlingsgruß braucht es natürlich noch die passende Deko. Die Blumen und Bänder habe ich alle von Depot gekauft. Sie sind eigentlich Material für meinen Frühlings-Türkranz, den ich euch demnächst zeigen werde :)

Dazu gibt es ein farblich passendes Etikett (gestanzt mit einem Stanzer den ich mal in der Adventszeit bei Tchibo gekauft habe).


Hmmm... da bekomme ich direkt Lust auf Rosmarin-Ofenkartoffeln. Ihr auch? :)

Liebste Grüße,
lotta

Verlinkt bei:
creadienstag
Kanoschls Kreative Pause

Sonntag, Oktober 06, 2013

Ein Kistchen voller Frühling



Ich liebe Geschenke mit schönen Geschenverpackungen. Zutaten: eine schlichte Kiste, ein schönes Serviettenmotiv, etwas Lack, etwas Filz und ein Schmetterlings-Anhänger...




...und natürlich das Geschenk! Das fehlt hier noch, wurde später aber -passend zur Blumenwiese - auf grünem Stoff gebettet.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...